Zur 1. FC Schwandorf e.V. Startseite

Suche

Herzlich willkommen auf der Homepage der Schwandorfer Sporttaucher!
Gegründet im Jahr 1987 sind wir als größter und renommiertester Tauchsportclub Schwandorfs eine Abteilung des 1. FC Schwandorf. Unserem Sport gehen wir hauptsächlich in den Seen des Oberpfälzer Seenlandes nach, besonders im Steinberger See und im Murner See sind wir zu Hause. Viele tauchsportliche Aktivitäten, aber auch Geselligkeit zeichnen unsere Gemeinschaft aus. Die Tauchaus- und Fortbildung wird von unseren zahlreichen und hochrangigen Tauchlehrern in Theorie und Praxis durchgeführt. Bei uns ist die Ausbildung vom Anfänger bis zum Tauchlehrer möglich – und das in allen namhaften Tauchorganisationen wie CMAS, VDST, PADI, SSI oder VIT.
Unseren Mitgliedern bieten wir:
  • Regelmäßige Aus- und Fortbildungen
  • Mitgliedschaft im VDST incl. Unfallversicherung
  • Regelmäßige Clubfahrten
  • Gemeinsame Tauchgänge im Steinberger See und Murner See
  • Geselligkeit , auch für nichttauchende Partner, bei regelmäßigen Clubabenden
  • Training im Hallenbad und im Erlebnisbad Schwandorf
  • Kostenlose Benutzung des Kompressors
  • Regelmäßiges Schnuppertauchen
Sporttaucher Schwandorf – hier tauchen Sie richtig
Besichtigung Brauerei Fuchsbeck am 13.04.2018
 



























Kompressorseminar I: Freitag, 09.03.2018 mit Clubabend
(Das zweite und letzte KPS für 2018 fand am 08.04.2018 statt)




Karin und Roland
Peter wünscht beiden im Namen der Sporttaucher für ihren gemeinsamen Lebensweg alles  Gute


 
Kurzbericht :
  • Peter vermittelte Grundlagen (auch haftungsrechtliche) für die Nutzung des Kompressors
  • Peter vermittelte Neuigkeiten (erst Ventil der Flasche geschlossen lassen und dann...) für die Nutzung des Kompressors
  • Peter lud dann zum Clubabend ein, der dann aus nachvollziehbaren Gründen (es sickerte das Gerücht durch, dass das angekündigte Highlight - Vortrag zum Liebesleben der Seeameisen - ausfällt) weniger stark besucht war
  • Peter begrüßte zwei junge Damen als voraussichtlich neue Mitglieder (Details erst, wenn sie unterschrieben haben)
  • Peter gratuliert (s.o.) 
  • Peter gibt Terminübersicht über die 2018 anstehenden Ereignisse
  • Peter denunziert Sabine (die es aber gar nicht bemerkt hat)
  • Peter unterstützt den WM gegen Unterstellungen des F.D. aus W.  (s.trotzdem weiter unten)
  • Peter denunziert den WM (der es sehr wohl bemerkt hat)
  • Peter verabschiedet alle ins Wochenende
cheeky
 

 


Clubwochendene am Attersee/Traunsee

14. – 16.09.2018

 

Unterkunft: Gasthof „Zur Nixe“ in Weissenbach am Attersee

Kosten: 92,00 € Doppelzimmer/Nacht incl. Frühstück

Info: www.nixe.at

 

Ablauf:

Freitag, 14.09.2018 – individuelle Anreise,

· heute können schon Tauchgänge im Attersee unternommen oder die Gegend erkundet werden. Abends treffen wir uns in der „Nixe“ zum gemütlichen Beisammensein.

Samstag, 15.09.2018

· Im Laufe des Vormittags fahren wir nach Roitham an den Traunfall (ca. 40 km) und starten dort zu unserer Fluss-Schnorchel-Tour in der Traun. Mit einem Guide der Tauchschule „Magic Dive“ scuben wir ca. 60 min durch den landschaftlich schönsten Teil dieses Flusses. Nähere Infos findet ihr auf der Homepage der Tauchschule unter www.traunfall-tauchen.at. In diesem Jahr nehmen wir uns die „Canyon-Smaragd-Tour“ vor, die im letzten Jahr wegen der starken Regenfälle im Vorfeld nicht möglich war.

· Benötigt wird ein Neoprenanzug und die ABC-Ausrüstung, beides kann vor Ort auch ausgeliehen werden.

· Kosten der Tour bei eigener Ausrüstung: 30,00 € - die Schwandorfer Sporttaucher bezuschussen diesen Preis für Mitglieder zu 50% !

· Nach der Scubing-Tour erfolgt individuelle Rückfahrt, ggf. kann auch noch in der Traun ein Tauchgang unternommen werden.

· Abends gehen wir dann gemeinsam zum Abendessen und lassen anschließend den Tag in der „Nixe“ ausklingen.

Sonntag, 16.09.2018 – individuelle Rückreise

 

Die Kosten für die bei Günter getätigten Flaschenfüllungen übernimmt der Verein, ebenso die erste (!!) Runde Schnaps!

 

Da wir sowohl die Zimmer als auch die Scubing-Tour vorbuchen müssen, gibt es einen verbindlichen Anmeldeschluss zu beachten:

Sonntag, 13. Mai 2018 bei  Peter!

Bitte gebt bei der Meldung die gewünschte Zimmerkategorie (Einzel-/Doppelzimmer) an und ob ihr am Scuben teilnehmen werdet.





Auf besonderen Wunsch von F.D. aus W. (das ist der, der sich zwar nicht fotografieren lässt, aber dafür seine mails liest, dann löscht u. behauptet, er hätte es mal auf der HP gelesen...):

Lisa und Josef haben ein Antauch-Wochenende am Attersee angeregt.

Termin: 04. – 06.05.2018 in der Nixe (www.nixe.at)

Günther hat an diesem Wochenende noch Kapazitäten frei und freut sich auf euch.

 

Also, wer Zeit und Lust auf ein Tauchwochenende am Attersee hat:

möglichst bald bei Günther in der Nixe melden und vielleicht auch Lisa Bastian informieren.

Hier der Kontakt zu Lisa: fuchs.e@t-online.de ; Mobil: 0175/2477728.

Die Flaschenfüllungen übernimmt der Verein, ebenso die übliche Runde Hochprozentiges NACH dem Tauchen!



Kegelabend: Freitag, 23.02.2018 ENDET MIT SENSATION


Freitag, 23.02.2018 – ein Datum, das in die Sportgeschichte eingehen wird.

Zuerst gewinnen die Deutschen Eishockey-Cracks gegen Kanada und ziehen ins Finale ein,

dann gewinnt der SV Jahn in einem hochdramatischen Spiel gegen Düsseldorf –

und am Abend verlieren die Männer der Schwandorfer Sporttaucher gegen die Damen!

 

Wie schon in den Fights der vergangenen Jahren, waren die Männer in allen Belangen überlegen.

Sie kegelten eine 7 nach der nächsten und trotzdem bleiben sie im Kampf der Geschlechter nur 2. Sieger gegen die Vertreterinnen des angeblich so schwachen Geschlechts. Gerade kurz vor Ablauf der Zeit spielten sich unglaubliche Szenen auf der Bahn ab, aber es war vergeblich: die Männer haben verloren! So bleibt ihnen nur die Hoffnung auf ein besseres Ende im Herbst 2018 – wir werden da sein!

Termine

Diverses

Training im Erlebnisbad
 

Training im Hallenbad Dachelhofen, jeweils am Montag von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr.
Wir teilen uns die Bahn 5 mit den Schwimmern des FC Schwandorf.
ABC-Ausrüstung kann mitgenommen werden, Tauchgeräte nicht.
Jutta Segerer (Übungsleiterin Schwimmen) leitet das Training,
Treffen ist um 19:45 Uhr im Vorraum des Hallenbades.




Und ganz neu seit August 2017 könnt ihr uns auf Twitter folgen: 


Die Sporttaucher hier auch auf Facebook

und hier der Link zu unserer Facebook - Gruppe